Telefon ( 03385 ) 512233    E-Mail

 
BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

120 Jahre Pestalozzi Schule Rathenow

In der Baustraße wurde gefeiert!

 

„Wer sich heute freuen kann, der sollte nicht warten bis morgen.“

                                                                                                       

Nach diesem Motto, ein Zitat von J. H. Pestalozzi, feierten Die Schülerinnen und Schüler mit Ihren Lehrern und geladenen Gästen am Mittwoch, 1.9.2021

ihr 120-jähriges Schuljubiläum.       

                                     

1901 wurde die erste Schule dieser Schulform in Rathenow gegründet.

 

Die Festwoche, die aus Pandemiegründen im kleineren Rahmen auf Schulebene stattfand, startete bereits am Montag.

 

Im Vorfeld konnten die Schüler/innen ihre künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sie schmückten die Klassenräume und Flure der Schule für den festlichen Anlass.

 

Seit Schuljahresbeginn probten die Schüler und Schülerinnen Proben für die Darbietung zum großem Fest.

 Die Trommelgruppe, Tanzgruppe und die Rezitatoren übten wöchentlich fleißig.

 

Nach der feierlichen Eröffnung durch die Schulleiterin Frau Neumann startete die Trommelgruppe mit feurigen Rhythmen. Im Anschluss folgten Rezitationen von Schülern und Schülerinnen unserer Schule mit selbst ausgewählten und einstudierten Zitaten von Pestalozzi, die die Akteure mit Stolz vortrugen.

Die jüngsten Schüler führten einen Tüchertanz nach Walzerklängen auf, der Auftakt für unser sportlich geprägtes Schulfest.

 

Mit Discoklängen untermalt fanden nun bei Spiel und Spaß kleine sportliche Wettkämpfe unter dem Motto „120 Einheiten schaffen wir“ statt.

Dank unserer fleißigen Elternschaft wurde für das leibliche Wohl durch reichlich gesponserten Kuchen gesorgt. Wer lieber Herzhaftes zu sich nehmen wollte, wurde mit Brötchen und Bratwurst bestens versorgt.

 

Höhepunkt des Tages war die feierliche Einweihung des soeben restaurierten Pestalozzi – Denkmals, das Wahrzeichen unserer Schule.

Die freie Musikschule „Tonart“ aus Rathenow sorgte mit live gespielter Popmusik im klassischen Gewand für eine sehr feierliche Umrahmung.

 

An dieser Stelle bedanken sich alle Schülerinnen, Schüler und Lehrer unserer Schule bei unserem Förderverein, beim Schulverwaltungsamt, bei den Eltern, ehemaligen Kollegen und allen Mitwirkenden für ihre Unterstützung.

 

Es war ein rundum gelungenes Fest.

Strahlende, freudig erregte Gesichter bei Groß und Klein während der Veranstaltung und das Dankeschön von unseren geladenen Gästen, die das angenehme Miteinander an unserer Schule spürten, waren Lohn für die anstrengende Vorbereitungszeit.

 

Zum Ausklang dieser Festwoche wartet auf alle Schüler und Schülerinnen ein Musicalbesuch „Stage teens“ im Rathenower Kulturzentrum.

 

„In Würde leben, glücklich sein und anderen nützlich sein: dies ist der Zweck der Bildung.“

Dieses Zitat von J. H. Pestalozzi ist ein Grundsatz für unser Pädagogenteam in der täglichen Arbeit und beim Feiern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 27. September 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Heute ist Kindertag
Schulstart für die Unterstufe - 31.05.2021
Liebe Eltern, liebe Erzieher*innen und liebe Schüler*innen,   Schülerinnen und Schüler in ...